Unboxing TaoBox – Zeit für mich

[Werbung, Markennennung, unbezahlt, unbeauftragt, persönliche & ehrliche Empfehlung]⁠

Unboxing der TaoBox – Zeit für mich (September – Oktober)

Hallo meine lieben Skincare-Lovers 😀

Es ist endlich so weit, ich habe meine erste TaoBox von Taoasis ergattert! 😀 Es ist wirklich überhaupt nicht so einfach, an eine TaoBox ran zu kommen. Kaum ist sie angekündigt, ist sie auch schon ausverkauft, aber ganz zu Recht! 😉 Aber diesmal war ich schnell genug! Ich freue mich riesig darüber! ❤️
Ich hatte sie ja bereits auf meinem Instagram Account gezeigt und euch dann gefragt, ob ihr dazu einen Beitrag auf meinem Blog möchtet. Was soll ich sagen, die Umfrage war eindeutig. 😉 Ihr habt euch einen Beitrag dazu gewünscht und hier ist er! 😀

Die TaoBox erscheint alle zwei Monate und wird per Newsletter angekündigt. Wenn ihr auch mal eine bestellen wollt, meldet euch also am besten für den Newsletter an, er lohnt sich. 🙂 Also auch ohne das Warten auf die Box. ^^ Schaut dazu einfach auf der Webseite von Taoasis vorbei, hier werden auch die vorangegangenen Boxen beschrieben. 😀
Diese aktuelle Box trägt den Titel ‚Zeit für mich‘ und enthält neun tolle Produkte! ❤️

Solche Überraschungsboxen sind immer ganz besonders spannend, schließlich weiß man vorher nicht was drin ist. Das finde ich immer total aufregend, ich liebe es! ❤️ Nun zeige ich euch endlich was tolles in der Box war. 😉

Als erstes möchte ich euch das Massageöl zeigen. Es handelt sich hierbei um eine Mischung aus Jojoba- & Aprikosenkernöl und dient als neutrale Basis. Wie ihr sehen könnt, kommt das Massageöl aus der neuen DIY Reihe von Taoasis, was mich echt extrem freut! Denn ihr wisst ja, ich liebe DIY! ❤️ Durch die Hinzugabe von ätherischen Ölen, welche man direkt in die Flasche tropfen kann, kreiert man so sein ganz individuelles Massageöl. Oder man nutzt diese Mischung in einem Roll-On zur Aromatherapie. 🙂 Hier kann man ganz nach den eigenen Vorlieben oder Therapiewünschen beduften, super genial oder? 😉 Empfohlen wird die Zugabe der ätherischen Öle Lavendel, Orange und Benzoe, welche sich in der Duftmischung Feelruhe befinden. So wirkt das Massageöl wundervoll entspannend und beruhigend.

Ein fertiger Roll-On zur Aromatherapie war natürlich auch dabei. 😍 Hierbei handelt es sich um den neuen Anti Stress Roll-On von Taoasis, dessen Basis Jojobaöl ist. Er beinhaltet die ätherischen Öle Mandarine, Sandelholz & Lavendel, welche wundervoll beruhigend wirken. Roll-Ons kann man ganz einfach auf die Schläfen, den Nacken, die Handgelenke, den Solarplexus und die Fußsohlen abrollen. 🙂 Außerdem sind sie schön klein und deswegen total praktisch, da man sie einfach überall mit hin nehmen kann, sie passen in jede Tasche. ❤️

Auch aus der DIY Reihe von Taoasis (yay): ein Raumspray. Hierbei handelt es sich um ein neutrales Raumspray auf Basis von demeter-Alkohol. 🙂 Auch hier kann man ganz nach dem eigenen Belieben ätherische Öle hinzu geben und sich so sein persönliches und individuelles Raumspray kreieren. Ziemlich cool oder?
In dem beiliegenden Begleitheft zur Box stehen natürlich Empfehlungen für tolle Duftmischungen und Rezepte für die einzelnen DIY Produkte. Man kann also kaum was falsch machen. 😉

Wie es sich für eine Natur Duft Manufaktur wie Taoasis gehört, sind natürlich auch ätherische Öle in der Überraschungsbox. Mit dabei waren Zeder, Grapefruit und Lemongras. ❤️ Darüber freue ich mich sehr! Und sie werden auch definitiv im Raumspray landen. 😉
Ich hatte mal gelesen, dass man durch die Aromatherapie mit antiallergischen ätherischen Ölen, wie z.B. der Zeder allergische Beschwerden lindern kann. Also der Heuschnupfen weniger schlimm ausfällt bzw. man damit die Nasenschleimhäute schützen kann. Das werde ich definitiv mal probieren. 😀 Lemongras ist wundervoll, dieser Duft wirkt enorm stimmungsaufhellend und erfrischend bei mir, ich liebe ihn einfach. 😍 Grapefruit riecht auch sehr frisch und fruchtig, das nutze ich auch u.a. sehr gern in meinem selbstgemachten Putz- und Waschmittel. 😉

Achtet bitte bei der Verwendung von ätherischen Ölen auf deren teilweise phototoxische Wirkung. Phototoxizität beschreibt wie stark ein Stoff unter Einwirkung von Sonnenlicht vergiftende Wirkungen auf der Haut auslöst. Auf der Haut können dann z.B. Juckreiz, Ausschlag, Rötungen oder Austrocknung und Schuppenbildung auftreten. Daher ist hier Vorsicht geboten! ☝️
Margareta Ahrer von aroma1x1 erklärt dies auf ihrem Blog ganz schön und total verständlich. 🙂 Vielen Dank dafür liebste Margareta.
❤️

Ein super süßes Set, nämlich das Mini-Duftset Feelruhe war auch in dieser absolut durchdachten TaoBox. 🙂 Dieses Mini-Set enthält die Duftmischung Feelruhe, mit den ätherischen Ölen Benzoe, Orange, Lavendel und ein Duftvlies. Man kann also einfach ein paar Tropfen der Duftmischung auf das Duftvlies geben, sodass dieses dann den Duft der ätherischen Öle verbreiten kann. 🙂 Natürlich sind hier auch alle anderen Duftmischungen und ätherischen Öle anwendbar. Das ist übrigens auch die Duftmischung welche für das Massageöl empfohlen wird. Deswegen ist diese Box so unglaublich durchdacht und macht einfach nur Spaß. 😀
Ich glaube ich werde das Duftvlies ins Auto hängen, dort haben wir noch gar keinen Duft. Taoasis hat natürlich auch noch mehr tolle Mini-Sets, ich möchte unbedingt noch welche fürs Büro auf Arbeit und zu Hause. 😍 Ich finde z.B. das mit dem Buddha-Duftstein total toll und passend. 😉

Was ich noch dazu sagen muss, die Namensgebung Feelruhe finde ich etwas daneben. 🙈 Diese Mischung aus Englisch und Deutsch… Das muss doch nicht sein.. Ich glaube das geht besser. 😉

Richtig richtig toll finde ich auch das Buch ‚Gesund & schön mit der Kraft ätherischer Öle‘ von Sybille Weigert, welches in der Box dabei war. ❤️ Es enthält 33 tolle und vor allem einfache DIY-Rezepte, wunderschöne Bilder, 34 Pflanzenportraits, ist super verständlich geschrieben und sehr angenehm zu lesen. 🙂 Solche Literatur kann ich zur Inspiration immer sehr gut gebrauchen und sammle diese sehr gern und fleißig. 😉 Ich freue mich schon riesig darauf, die DIY-Rezepte auszuprobieren! Das Buch ist demnach auch die perfekte Ergänzung zu den DIY-Produkten und den ätherischen Ölen aus der Box.

Mein Fazit

Wie ihr vielleicht schon aus meiner Beschreibung zu den Inhalten der Box rauslesen konntet, bin ich mehr als begeistert von der aktuellen TaoBox. 😀 Die Produkte sind einfach toll, extrem gut aufeinander abgestimmt, die Qualität stimmt, der Überraschungseffekt ist enorm und sie bietet einen wirklich hohen Mehrwert. ❤️ Finde ich persönlich, das ist meine Meinung. 😉 Ich denke alle DIY-Fans und Aromatherapie-Begeisterte werden damit ihre helle Freude erleben, genauso wie ich! Vor allem jetzt im Herbst, wo das Wetter wieder schlechter wird und man teilweise viele regnerische Tage eher zu Hause verbringt, sind solche kleinen DIY-Projekte fürs Wohlbefinden einfach die perfekte Beschäftigung. ❤️
Ich liebe die Box total! 😍 Und ich werde auch zukünftig versuchen die folgenden Boxen zu ergattern. 😉 Wer jetzt auch Lust darauf hat, kann sich die Produkte auch über den Online-Shop von Taoasis bestellen, wie z.B. die neue DIY-Reihe. 😉 Die Box selbst gibt es ja leider nicht mehr. 😦

Noch eine kleine Info von mir: meine Meinung äußere ich offen und ehrlich, egal ob sie positiv oder negativ ausfällt. Ich möchte euch einen Mehrwert bieten und bin nicht „gekauft“. 😉 Ich wurde nicht von Taoasis um diesen Beitrag gebeten, sondern von euch. 😀 Die Links in meinem Beitrag sind nicht gesponsert! Ich habe mir die Box selbst gekauft und bin unvoreingenommen und ehrlich.

Hinterlasst mir sehr gern einen Kommentar wie es auch gefallen hat. ❤️ Oder ihr habt auch diese oder eine vorherige TaoBox? Berichtet sehr gern dazu! Ich würde mich sehr über einen regen Austausch freuen. 🙂

Eure Ani

Wenn dir mein Beitrag gefällt, teile diesen ganz einfach & sehr gern mit deinen Freunden und merke ihn dir auf Pinterest. Das würde mich riesig freuen! ❤️