Quinoa-Gemüse-Auflauf

Hallo ihr Lieben! 🙂

Nun zeige ich gern mal unser erstes erprobtes Quinoa-Rezept. 😉 Es ist ein wirklich sehr einfaches Rezept mit wenig Aufwand.

Gefunden habe ich es unter Chefkoch: Rezept Quinoa-Gemüseauflauf.

Ich muss mich unbedingt zeitnah bei Chefkoch anmelden und die Rezepte bewerten! Ich selbst gehe da auch immer nach den Topp-Bewertungen und die Rezepte sind echt toll und hilfreich, da möchte ich natürlich mitwirken! 🙂 Und Fotos mache ich ja auch immer. 😀

Die Anleitung zur Zubereitung findet ihr auch nochmal auf Chefkoch.de. 🙂 Ich empfehle euch, das Quinoa immer nach Anleitung auf der Packung zuzubereiten, da das je nach Sorte unterschiedlich sein kann. Es ist aber wirklich ganz einfach und schnell gemacht!

Hier* bekommt ihr unter anderem buntes Quinoa.

Und hier* mal meine Auflaufformen, welche ich nutze.

Die verschiedenen Größen sind echt praktisch. Wenn ich aber ein Hauptgericht mache, verwende ich meistens die größte Form. ^^ Auch das man beim backen im Ofen durch das Glas in den Auflauf schauen kann, ist echt interessant! 😉

Quinoa-Gemüse-Auflauf

schneller, leichter & gesunder Auflauf mit Quinoa und Gemüse

Rezept von anniroc auf Chefkoch.de

vegetarisch

simpel

herzhaft

Frühstück
Mittagessen
Abendessen

1

Portionen

20 min

Zubereitung

30 min

Kochzeit

800

Kalorien

8

Zutaten

Zutaten

  • ½ Tasse Quinoa
  • 300g Gemüse, TK-Gemüse oder frisches Gemüse
  • 30g geriebener Käse
  • Basilikum (habe ich frisch auf dem Balkon ^^)
  • 6 EL Sahne
  • 5EL Gemüsebrühe
  • Butter (für die Auflaufform, lasse ich aber einfach weg)
  • Gewürze (nach eigenen Vorlieben)

Zubereitung

  1. Das Quinoa nach der Verpackung waschen und anschließend quellen lassen (gibt je nach Quinoa-Sorte Unterschiede)
  2. TK-Gemüse in kochendem Wasser ca. 10 Minuten dünsten oder frisches Gemüse in Würfel schneiden und je nach der Gemüseart dünsten
  3. Auflaufform einfetten
  4. aufgequollene Quinoa auf dem Boden der Auflaufform glatt streichend verteilen
  5. über das Quinoa das Gemüse verteilen
  6. Sahne und Gemüsebrühe vermischen, über den Auflauf gießen
  7. Basilikum, Gewürze, Käse über dem Auflauf verteilen
  8. 25 – 30 Minuten im vorgeheizten Backofen (Umluft – 200°C) garen

Tipps & Tricks

Sollte das Gemüse beim backen etwas schwarz werden, könnt ihr den Auflauf mit Alufolie abdecken.

Fazit

Uns hat es wirklich super geschmeckt! Bilder von unserem Resultat zeige ich euch auch gern wieder. 😉 Es ging echt schnell und war sehr einfach umzusetzen, also sehr zu empfehlen! 😀

Außerdem blieb genug zum einfrieren übrig, sodass man mehrfach etwas davon hat. ^^

Wir werden das Gericht mit Sicherheit auch noch einmal mit Fleisch machen, dieses Rezept ist ja vegetarisch. Aber sowas lässt sich ja leicht anpassen. Wir essen eh nur Puten- oder Hähnchenfleisch, das passt echt überall dazu. 😀

Gern könnt ihr wieder eure Meinung oder Änderungsvorschläge zum Gericht da lassen. Probiert es doch mal aus und lasst es euch schmecken! 🙂

Eure Ani

*Bei diesem Link handelt es sich um einen so genannten Affiliate Link. Das heißt du unterstützt meinen Kanal, wenn du über diesen Link etwas kaufst, ohne, dass es dich mehr kostet! Danke!